Projekt „Nachtbus“ wird weiterhin gefördert

Das Projekt „Jugendbus im Oberen Drautal“ – kurz Nachtbus – ist eine wichtige Einrichtung, die es den Drautaler Jugendlichen ermöglicht, sicher von Ort zu Ort zu kommen, ohne dabei auf die „Fahrten“ ihrer Eltern angewiesen zu sein.

Der Nachtbus wird gerne genutzt, um sich flexibel im gesamten Drautal zu bewegen und auch mehrere Veranstaltungen bzw. Lokalitäten an nur einem Abend besuchen zu können. Die Sicherheit wohlbehalten wieder nach Hause zu kommen, kann mit dem Projekt „Jugendbus im Oberen Drautal“ absolut gewährleistet werden und wird daher auch sehr oft in Anspruch genommen.

Auch das Land Kärnten möchte dieses Projekt finanziell unterstützen und hat sich daher auch heuer wieder bereit erklärt, sich zu beteiligen.

In Zusammenarbeit mit Landesrätin Mag.a Sara Schaar und dem Landtagsabgeordneten Alfred Tiefnig, konnten die entsprechenden Fördermittel für das Jahr 2022/2023 lukriert werden.

Scroll to Top