Neues Einsatzfahrzeug der FF Bruggen

Bürgermeister Sepp Brandner und Kommandant Johann Schader

Am Freitag, dem 19. März 2021 wurde das neue Fahrzeug der FF Bruggen vom Landesfeuerwehrverband Kärnten übernommen und steht nun mit modernster Technik für Einsätze in der Umgebung zur Verfügung.

Die Indienststellung dieses hochwertigen Feuerwehrautos erfolgte mit Sonntag, dem 21. März 2021.

v.l.n.r.: Hr. Schober (Fa. Lohr), Markus Heregger, Kommandant Johann Schader, Rudolf Baumgartner, Hermann Ebenberger, Manuel Thaler, BR Ing. Erich Jonke (LFV)
Feierliche Übernahme im Rüsthaus Bruggen mit Bgm. Sepp Brandner, GFK Rupert Moritzer, Zivilschutzbeauftragten Norbert Kolbitsch, AFK Armin Ivants und Kdt. Johann Schader
Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen