Förderung Tierzucht (Besamungsbeiträge)

Wir möchten unsere Landwirte darüber informieren, dass die Anträge für Förderungen für die Tierzucht (Beiträge für Besamungen) gemäß der Kärntner Tierzuchtförderungsverordnung bis zum 31.03.2021 beim Gemeindeamt einlangen müssen! Später eingebrachte Anträge können aufgrund der gesetzlichen Vorgaben nicht mehr berücksichtigt werden.
Mit Inkrafttreten des Tierzuchtgesetzes 2020 wurden die Fördersätze angehoben: Es werden nunmehr € 5,– je Samenportion oder alternativ € 12,– je deckfähigem Rind ausgezahlt.


Die Anträge finden Sie im nachstehenden Link und sind ebenso am Gemeindeamt erhältlich

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen